Minar Bitcoin könnte nach der Halbierung viel weniger profitabel sein

 

Die Halbierung von Bitcoin ist sehr nahe, und es wird geschätzt, dass sie zwischen dem 12. und 13. Mai stattfinden wird. Und während viele Mitglieder der Krypto-Gemeinschaft aufgeregt sind und einen kolossalen Anstieg des Aktienkurses von BTC erwarten, gibt es Grund zu der Annahme, dass der Abbau von Bitcoin nach diesem Ereignis wesentlich weniger profitabel sein könnte. Dies wird zweifelsohne ein schwerer Schlag für die Krypto-Welt sein.

Kann eine Halbierung von Bitcoin den Preis von Bitcoin auf 10.000 Dollar drücken?

Die Lektion von BCH und BSV. In den letzten Tagen fanden zwei der wichtigsten Ereignisse für die Krypto-Community statt. Wir beziehen uns auf die Hälften von Bitcoin Cash und Bitcoin SV. Die Halbierung in der Bitcoin-Kette, die uns ein Spiegelbild dessen bieten, was bei der BTC nach der Reduzierung der Belohnung ihrer Bergleute geschehen könnte.

die Kryptowährung bei Bitcoin Code

Und in diesem Sinne ist das, was in der Bitcoin Cash Blockchain geschehen ist, für die Zukunft der BTC nicht im Mindesten ermutigend.

Wie im Falle der BTC wurde erwartet, dass eine Verringerung der Steigerungsrate der monetären Liquidität bei der BCH zu einem deutlichen Anstieg ihres Preises führen würde. Reduzierung des Angebots bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der Nachfrage nach Kryptomoney

Dies ist jedoch nicht das, was nach der Halbierung des BCH geschah. Im Gegenteil, der Preis von BCH ist nach diesem Ereignis stetig gesunken. Dadurch wurde der Abbau dieses Kryptomoney zu einer weitaus weniger lukrativen Tätigkeit, was viele Bergleute in seinem Netzwerk dazu veranlasste, es aufzugeben. Ein Phänomen, das wir auch bei Bitcoin SV beobachtet haben.

Bitcoin SV hat seine erste Halbierung abgeschlossen

Die Befürchtung, dass so etwas in der Kette der Bitcoin-Blöcke passieren könnte, stand im Mittelpunkt des jüngsten Berichts von The Block. Darin wird analysiert, in welcher Situation sich die Blockchain von BTC befinden könnte, wenn die Halbierung nicht zu einer sofortigen Preiserhöhung führt. Wenn sie im Gegenteil ein Verhalten erzeugt, das dem in der BCH beobachteten ähnelt.

Wenn man also die Gesamteinnahmen aller im BTC-Bergbau tätigen Personen berücksichtigt, beziffert The Block die Zahl auf 13,4 Millionen Dollar pro Tag. Ein Betrag, der um die Hälfte reduziert würde, falls wir eine Halbierung ohne eine zinsbullische Rallye durchlaufen. Die Gesamtgewinne aus dem BTC-Bergbau belaufen sich damit auf nur 6,7 Millionen Dollar pro Tag.

About

No comments yet Categories: CBOE